Mein Motto: Es kann immer besser werden.

Ernährung

Ernährung ist, neben der Bewegung, eine weitere wichtige Säule der Gesundheit

Auch hier belegen zahlreiche Studien, dass eine gesund gestaltete Ernährung die Therapie vieler chronischer Krankheiten unterstützen und einen Großteil der heute vorkommenden Erkrankungen präventiv vorbeugen kann. Eine Ernährungsberatung ist hier äußerst sinnvoll

Oftmals ist es sogar leichter eine gesunde Ernährung als Werkzeug für die eigene Gesundheit zu nutzen, als es bei der Bewegung der Fall ist. Das liegt daran, dass wir in den meisten Fällen täglich essen und uns unser Körper auch daran erinnert. Wir haben dann jeden Tag aufs neue die Wahl, ob wir unseren Körper durch unser Essen kränker oder gesünder machen. Meine Ernährungsberatungsoll Ihnen hier zeigen, wie Sie eine gesunde Ernährung in ihren Alltag dauerhaft integrieren können. Hierbei gilt: Nicht eine Mahlzeit am Tag entscheidet über Gesundheit oder Krankheit, sondern viele Mahlzeiten am Tag, oftmals über mehrere Jahrzehnte. Unser Körper ist auf tolle Art und Weise in der Lage, sich selbst zu regenerieren, wenn wir ihm die richtigen Bedingungen schaffen.

Die eigene Ernährung ist etwas sehr persönliches und höchst individuell. Es zeigt sich, dass bestimmte Lebensmittel ein stärkeres Potenzial für die Gesundheit ausüben können, als andere. Mein Ansatz für Sie in der Ernährungsberatung besteht daher darin,  ihnen individuell und evidenzbasiert beizubringen, wie Sie eine überwiegend pflanzenbasierte Vollwertkost für ihre Gesundheit nutzen können.

Für viele Krankheitsbilder gibt es bereits gute Studien, die zeigen, dass die Ernährung Einfluss auf die Ursachen und Symptome haben kann. Eine gesunde Ernährung hat dabei meist nur gute Nebenwirkungen und funktioniert in vielen Fällen gleich gut oder besser als eine medikamentöse oder operative Behandlung. Auch beim Thema "Gesundes Abnehmen" ist eine Ernährungsumstellung die erste Wahl. Hierbei ist es wichtig eine Ernährungsweise zu finden, die dauerhaft in den Alltag integriert werden kann und keine kurzfristige Diät.

Dazu zählen:

Augenerkrankungen


Autoimmunerkankungen

Darmerkrankungen

Depressionen

Gynäkologische Erkrankungen

Hauterkrankungen

Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Hormonelle Erkrankungen

Infektanfälligkeit

Knochenerkrankungen

Lebererkrankungen

Magenerkrankungen

Orthopädische Erkrankungen

Neurologische Erkrankungen

Nierenerkrankungen

Stoffwechselerkrankungen

Schlafprobleme

Tumorerkrankungen

Ernährung im Sport

Außerdem spielt die Ernährung im Sport eine entscheidene Rolle. Hier ist die Ernährung in zweierlei Hinsicht bedeutend. Sie ist die Basis für ein erfolgreiches Training und somit entscheidend für die Setzung eines effektiven Trainingsreizes. Außerdem schafft Sie die Grundlage für eine erfolgreiche Umsetzung des Trainingsreizes und ist somit entscheidend für die Regeneration. Eine Ernährungsberatung ist also für jeden Sportler sinnvoll.

Weitere Aspekte bei denen die Ernährung Einfluss auf die sportliche Leistungsfähigkeit nehmen kann:

Schlaf als wichtiger Faktor der Regeneration

Infektionsanfälligkeit als wichtiger Faktor für regelmäßiges Training

Muskelkater als hinderliches Element für regelmäßiges Training


Ob eine Änderung der Ernährung im Einzelfall sinnvoll ist, können wir am besten persönlich besprechen. Mehr Informationen zur Ernährungsberatung finden Sie hier.




 



E-Mail
Anruf
Instagram